Telefon: 06868–910 3-0 (Mo.–Fr. 8.30–12.00 Uhr)
Büro Haus Neumühle
Buddhahalle Haus Neumühle
Kahnfahrt auf See Neumühle
Speisesaal Haus Neumühle
Romantischer Anleger am See Neumühle

Jüdische Spiritualität: Wie kann sie unser Leben bereichern?

Messingengel

Dozent: Strenger, Gabriel

Start: 7. April 2017 18:30

Ende: 9. April 2017 14:00

Kurs-Nummer: 1.8

Kategorie: Meditation und Herzensgebet

Seminar Preis: 210€

Zusatz-Information: 

zzgl. Unterkunft mit Vollpension. - Bei Nichtinanspruchnahme von Unterkunft mit Vollpension berechnen wir eine Tagungspauschale in Höhe von 10 € pro Person und Tag.

Der Mensch unserer Zeit ist auf der Suche nach Sinn und Beziehung mit der göttlichen Dimension der Welt und der eigenen Existenz. Das Judentum, die älteste der drei auf Abraham zurückgehenden monotheistischen Traditionen, hat im Laufe von rund viertausend Jahren eine reichhaltige Schatztruhe von Mitteln und Gefäßen zur Pflege der persönlichen Spiritualität hervorgebracht. Dazu gehören die hebräische Bibel, Talmud, Midrasch und die Kabbala. Mit Hilfe von Meditationsübungen, dem besinnlichen Studium von Passagen aus der Tora sowie dem Hören und Singen chassidischer Melodien soll dieses Wochenendseminar den Teilnehmern Einsichten und spirituelle Werkzeuge für ihren geistigen Weg vermitteln.

Strenger, Gabriel

Strenger, Gabriel

1965 in Basel geboren und aufgewachsen, lebt in Jerusalem und ist Klinischer Psychologe, Lehrer für jüdische Spiritualität und Sänger. Er unterhält eine psychotherapeutische Privatpraxis und ist Lehrbeauftragter für psychoanalytische Psychotherapie an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Er besuchte diverse Jeschiwot (Talmud-Hochschulen) und studierte Kabbala sowie jüdische Philosophie (Bar-Ilan University). Im deutschen Sprachraum referiert Gabriel Strenger zu den Themen Judentum, hebräische Bibel, jüdische Spiritualität und Meditation, sowie über Kabbala und Chassidismus. So gibt er regelmäßig Seminare im Zürcher Lehrhaus, im Lassallehaus sowie im Stuttgarter Lehrhaus, und ist im interreligiösen Dialog tätig. Sein neuestes Buch „Jüdische Spiritualität“ erschien 2016 im Morascha-Verlag (Basel).

… alle Seminare

Wir freuen uns auf Sie

Angaben zum Kurs

Kurs-Nr.
Kurs-Name
Start Datum
Zimmerreserv. (p. Tag)

Angaben zu Ihrer Person

Vorname
Nachname
Geburtsdatum
Beruf
Strasse
PLZ / Ort
Land
Telefon
Telefax
E-Mail
Bemerkung

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Etagendusche: 3-4 Gäste teilen sich eine Dusche. Mehrbettzimmer können nur berechnet werden, wenn sich Mitbewohner finden. Bei Nichtinanspruchnahme von Unterkunft mit Vollpension berechnen wir eine Tagungspauschale in Höhe von 10 € p.P. pro Tag.
    Die Bezahlung der Kursgebühr (Überweisung auf unser Konto) ist gleichermaßen die Bestätigung Ihrer Anmeldung. Die Pension können Sie bei Ihrer Anreise im Sekretariat zahlen - sie umfaßt Unterkunft gemäß der gewählten Zimmerkategorie und drei (vegetarische) Mahlzeiten.

    Bei Abmeldung gelten folgende Vereinbarungen:

    Bis 4 Wochen vor Kursbeginn erfolgt die Rücküberweisung der Kursgebühr abzüglich 15% Bearbeitungsgebühr.
    Bis 2 Wochen vor Kursbeginn erfolgt die Rücküberweisung des Betrages abzüglich 50% Stornogebühren. Sie können jedoch auf ein anderes Seminar umbuchen. Für die Umbuchung berechnen wir € 15,00 p.P.
    Innerhalb der letzten 2 Wochen vor Kursbeginn ist keine Erstattung mehr möglich. Zudem berechnen wir einen Ausfallentschädigung für die Pension in Höhe von € 30,00 pro Person und Tag. Eine Umbuchung auf ein anderes Seminar ist möglich - die Umbuchungsgebühr beträgt € 15,00. In besonderen Notfällen bitten wir um persönliche Regelung mit der Geschäftsführung.

 Ich möchte gerne Ihren Newsletter abonnieren
 Ich möchte gerne das Diätessen für 5 € Aufpreis.

 Ich habe eine Laktoseintoleranz.