Unsere Seminar-Referenten.

Es wurden 5 Referenten gefunden, deren Nachnamen mit einem L beginnt.

Auswahl: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Landahl, Klaudia, Goldschmiedin, Ausbildung zur Kräuterpädagogin und Ethnobotanische Ausbildung, freiberuflich tätig.

Karl-Ludwig Leiter Leiter, Karl-Ludwig, Er ist Meditationslehrer, Künstler und freiberuflicher Designer. Viele Reisen durch Europa, Asien und die USA. Nach Jahren intensiver Zen-Praxis (u.a. in Tholey, dem ersten Meditationszentrum von Eleonore und Willi Massa) wurde er 1979 einer der ersten europäischen Schüler des bekannten tibetischen Meditationsmeisters Chögyam Trungpa Rinpoche. Vorträge und Seminare zum Thema "Zeitgemäßer Buddhismus" und "Säkulare Meditation im Alltag" in ganz Europa. Seine unkonventionelle, humorvolle und herzliche Art erreicht und inspiriert.

Hartmut Lohmann Lohmann, Hartmut, Seine persönliche Leidensgeschichte gipfelt in einer weltverändernden Erfahrung. Er kann das Chi sehen, die Lebensenergie, die in allen Dingen fließt. Inzwischen sieht er nicht nur die Aura und Meridiane, er vermag in die Körper hineinzusehen, um zum Beispiel die Energie der Organe genauer zu betrachten. Heute arbeitet er in eigener Praxis und gibt Seminare zur Steigerung des persönlichen Energieniveaus. Autor des Buches "Die Grundlagen der Energetischen Heilung – Warum sie wirkt, wie sie funktioniert".

Dr. Gabriel Looser Looser, Dr. Gabriel, geb. 1948; philosophische, theologische und psychologische Studien; Lizentiat in katholischer Theologie, Doktorat in evangelischer Theologie; Zusatzausbildung humanistische Psychologie; Seelsorger in Krankenäusern und Heimen Lehrveranstaltungen, Seminare, Referate und Medienauftritte im deutschen Sprachraum; Autor mehrerer Bücher zur Thematik. Begegnungen mit den tibetischen Weisen Lama Sogyal Rinpoche, Lama Dagsay Rinpoche, Lama Lodrö Rinpoche und Lama Tönsang, mit dem Sufi- Meister Dr.Jabrane Sebnat, mit der Tantra- Lehrerin Margo Anand und mit dem esoterischen Lehrer Bodhigyan Gerd Ziegler. Diese Begegnungen inspirierten und bereicherten sein Denken, sein Leben und sein Arbeiten.

Ludwig, Annette Maria, Jg. 1958, verheiratet, 4 Kinder, Sängerin. Nach dem Studium der Zahnmedizin und Psychologie, Fortbildungen in Initiatischer Therapie (Leibarbeit, Meditation) nach Dürckheim, Katathymem Bilderleben, Supervision und Kunsttherapie, tiefenpsychologische Imaginations-, raum- und Mandalaarbeit, Bachblüten und Aurasoma Therapie, Energiemanagement, Psychoneuroimmunologie und Quantenmedizin. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Meditation, Supervision für Zahnärzte, LehrerInnen und Pschologen, Leibarbeit und Kunsttherapie.