Träger ist der gemeinnützige Verein Exercitium Humanum e. V.

Er fühlt sich dem christlichen Werten verpflichtet und dem Gedanken der großen Ökumene, das heißt der Begegnung aller Hochreligionen.

Dem Verein ist das wissenschaftliche Kuratorium angeschlossen, das diesen Gedanken weiter entwickelt.