Telefon: 06868–910 3-0 (Mo.–Fr. 8.30–12.00 Uhr)
Büro Haus Neumühle
Buddhahalle Haus Neumühle
Kahnfahrt auf See Neumühle
Romantischer Anleger am See Neumühle

In Gedenken an Eleonore Gottfried-Massa

Mit diesem Nachruf nimmt der Verein Exercitium Humanum e.V. und das gesamte Team der Neumühle Abschied von Eleonore Gottfried-Massa. Mit ihr geht eine der treibenden Kräfte, die diesen Ort aufgebaut, gestaltet und erhalten haben. Um sie und ihren Mann, Dr. Willi Massa, versammelte sich vor rund 40 Jahren in Tholey eine Gruppe von Menschen, die ihrem Leben spirituelle Tiefe geben und Verbundenheit mit dem Göttlichen erfahren wollten.

Diesem Verlangen nach spiritueller Entwicklung wurde in der Neumühle ein Zuhause gegeben und zahllose Menschen fanden den Weg hierher. Gemeinsam mit ihrem Mann und Menschen, die in der Neumühle eine spirituelle Heimat gefunden haben, baute sie aus einer Ruine diesen Ort auf und arbeitete mit Herzblut daran, ihn zu formen und zu erhalten, sodass auch folgende Generationen einen Platz zur Besinnung, innerer Einkehr und Rückbindung zum Höchsten haben.

Eleonores Gabe, hochspirituelle Erfahrungen in einfachen und doch klaren Worten zu vermitteln zeichnete sie in ihrer jahrzehntelangen Tätigkeit als Eutonie- und Meditationslehrerin aus, in der sie einer großen Schar von Schülern neue Wege vermittelte, um Zugang zur eigenen Spiritualität zu finden und ihrem Leben Tiefe zu verleihen. Das Fundament ihres Wirkens bildete das Eintauchen in die Stille durch Meditation, sowie ihr tief verwurzelter Glaube an Gott als die Ursache allen Seins.

Der Verein und das Team der Neumühle danken Eleonore von ganzem Herzen für ihr jahrzehntelanges Engagement und nehmen Abschied von einem besonderen Menschen. Möge sie Frieden und eine neue Heimat in der Ewigkeit finden. Unsere Gebete, Gedanken und Segenswünsche begleiten sie auf ihrem Weg.

1 Kommentar

  • Joyeuses Paques…Hyvää Pääsiäistä…Frohe Ostern…
    …Das Licht in uns in die Welt hinaus tragen…
    Ostern mit Eleonore feiern in der Neumühle war… das Osterfeuer anzünden und staunen…das Licht,die Osterkerze entzünden… und singend in die Krypta einziehen…“Lumen Christi“
    Ich erinnere mich voller Dankbarkeit an ihre Worte…“Christus ist auferstenden, ja er ist wahrhaft auferstanden Hallelujah“

    Gesegnete Ostern

Schreibe einen Kommentar